Q.One Blog

Q.One-Technologies-Roland-Laussat-IT-Services-Malware-Tipps-Emotet-erkennen-Schutz

Emotet erkennen: So schützt du dich vor der Malware

Sicherheit im Netz ist bei uns ein großes Thema. Aus aktuellem Anlass schreibt heute unser IT Systems Administrator Roland Laussat über die Schadsoftware Emotet, die zur Zeit ihr Unwesen im Internet treibt:

Es scheint mal wieder so weit zu sein … ob dies an der Weihnachtszeit liegt, weiß ich nicht, aber es treibt mal wieder ein Trojaner sein Unwesen im Netz: Emotet.

BSI und CERT-Bund warnen zur Zeit vor „Emotet“ – auch wenn sich das nach einem wiederauferstandenen ägyptischen Pharao anhört, es handelt sich um einen Trojaner. Emotet ist ein alter Bekannter, der bereits 2016 auf der Bildfläche erschienen ist. Nun ist er zurück – und gefährlicher als je zuvor. Ganze Unternehmen könnten lahmgelegt werden und Schäden in Millionenhöhe können entstehen. Weiterlesen …

Roland Laussat
von Roland Laussat
Q.One-Technologies-Handelsblatt-Interview-Carsten-Puschmann-Ludwig-Fresenius-Currywurst-Investment-Investor

Handelsblatt Interview: Warum ein Familienunternehmer unser idealer Investor ist

Auf eine Currywurst mit dem Investor treffen. Im aktuellen Handelsblatt-Artikel „Familienunternehmen sind für Start-ups ideale Investoren“ erklären Carsten Puschmann und Ludwig Fresenius wie und warum sie gerne zusammen arbeiten. Bereits im September hatte der Familienunternehmer Ludwig Fresenius zum Start seines Engagements bei der Q.One erklärt, warum er sich dem Unternehmen nahe fühlt: „Viele der heute erfolgreichen Familienunternehmer haben eigentlich ihre Entwicklung als „Start-up“ begonnen. Früher galten sie als innovative Unternehmensgründer, die eine neue Geschäftsidee zunächst klein, dann aber mit zunehmender Dynamik an den Markt brachten. Die Begrifflichkeiten haben sich geändert, nicht die wesentliche Vorgehensweise. Deshalb fühle ich mich mit den Ideen und den Unternehmern in der Q.One Technologies sehr verbunden.“ Weiterlesen …

Katrin Staudinger
von Katrin Staudinger
Q.One-Technologies-Yoda-Darth-Vader-Suessigkeiten-versus-Brainfood-1920

Brainfood bei Q.One | Können wir uns schlau und gesund essen?

Eine kleine Enttäuschung vorweg: „Die Weisheit mit dem Löffel essen“ funktioniert in der Praxis leider nicht. Der IQ lässt sich durch Essen nicht optimieren. Aber hochwertige nährstoffreiche Nahrung steigert die Gehirnleistung und das Wohlbefinden. Wir bei Q.One möchten jeden Tag geistige Höchstleistung vollbringen und dabei Spaß haben. Damit dies gelingt, stehen uns neben vielen Süßigkeiten auch eine Menge gesunder Alternativen zur Verfügung, wie zum Beispiel frisches Obst und Nüsse. Somit stehen die Q.llegen oft vor der Qual der Wahl: Weiterlesen …

Lidie Mambasa
von Lidie Mambasa
Q.One-Technologies-CEO-Carsten-Puschmann-CEO-Thomas-Heidelbach-CloudBasket-universeller-Warenkorb-2-Kopie-720x480

deutsche-startups.de: Erfolg braucht Erfahrung

Was macht die Q.One als IT-Unternehmen mit Start-up Charakter aus? Wie setzt das Team die CloudBasket Vision um? Antworten auf diese Fragen findet ihr im Interview von Sümeyye Algan auf deutsche-startups.de. Die Antworten liefern die Q.One CEOs Thomas Heidelbach und Carsten Puschmann. Wir freuen uns über das Interesse an unserer disruptiven Technologie CloudBasket. Das gibt uns die Chance unsere Vision vom einfachsten Einkaufserlebnis in die Welt zu tragen.

Das vollständige Interview findet ihr hier:

Erfolg braucht Erfahrung – Essener Unternehmen macht Amazon Konkurrenz

Weitere Infos zum CloudBasket auf: www.cloudbasket.com

 

Katrin Staudinger
von Katrin Staudinger
Q.One-Technologies-Blog-Wish-Shopping-App-beliebter-als-Amazon

Wish: Shopping-App überholt Amazon

Wer regelmäßig Facebook nutzt, kennt auch „Wish“. Die Shopping-App wirbt dort massiv für besonders kostengünstige Trendartikel, hauptsächlich aus den Kategorien Mode, Lifestyle und Technik. Weltweit soll das „mobile Einkaufszentrum“ heute 300 Millionen Nutzer haben. Knapp eine Million davon kommt aus Deutschland.

Weiterlesen …

Katrin Staudinger
von Katrin Staudinger
Q.One-Technologies-Carsten-Schaeffer-Chief-Business-Development-Officer-Foto-1920x780-jpg

Carsten Schaeffer verstärkt Q.One Team

„Wir haben uns vom Dienstleister zu einem IT-Unternehmen mit eigenem Softwareprodukt entwickelt. Dadurch sind zusätzliche Anforderungen entstanden. Die Verpflichtung von Carsten ist für uns daher der nächste logische Schritt. Carsten hat Driver Seat Experience, Kundenbindungsexpertise und internationales Knowhow“, so Q.One CEO Carsten Puschmann. Der Ex-Lufthansa-Manager Carsten Schaeffer gehört ab sofort dem Management Board der Q.One an. Er ist für den Aufbau des CloudBasket Vertriebs und den weiteren Ausbau des Marketings für den CloudBasket zuständig sein.
Weiterlesen …

Katrin Staudinger
von Katrin Staudinger
Q.One-Technologies-erfolgreiches-Startup-in-NRW-Ruhrgebiet-CloudBasket-IT-Unternehmen

Handelsblatt: Carsten Puschmann zum Standort NRW

Regional, lokal, genial – Das Team der Q.One ist fest mit dem Ruhrgebiet verwachsen. Im Essener Norden arbeiten wir an einer der spannendesten E-Commerce-Software Deutschlands. Im Gespräch mit dem Handelsblatt erklärt unser CEO Carsten Puschmann, was er am Standort NRW besonders schätzt. Weiterlesen …

Katrin Staudinger
von Katrin Staudinger
Q-One-Technologies-Blog-Junge-Gruender-mythos-Studie-Startup

Studie widerlegt Mythos vom jungen Gründer

Der klassische Gründer im Silicon Valley ist Anfang 20, trägt Sneakers und fährt Skateboard. Falsch. Eine Studie des National Bureau of Economic Research widerlegt den Mythos vom jungen erfolgreichen Gründer. Und sie beweist sogar das Gegenteil: Ältere Gründer sind deutlich erfolgreicher.

Weiterlesen …

Katrin Staudinger
von Katrin Staudinger
Q-One-Technologies-Blog-Millionenfinanzierung-Investor-Ludwig-Fresenius-CloudBasket-Carsten-Puschmann

Handelsblatt: Millionen-Finanzierung für E-Commerce Cloud-Technologie von Q.One

Wir freuen uns, dass wir mit Ludwig Fresenius ein Mitglied einer der bekanntesten und erfolgreichsten deutschen Unternehmerfamilien von unserer disruptiven Technologie begeistern können. Fresenius hat sich zum August 2018 mit zehn Prozent an unserem Unternehmen beteiligt. Das Medienecho auf diese Nachricht war gewaltig. Was uns besonders gefreut hat: Wir haben zahlreiche Zuschriften von Endkunden erhalten, die unsere Vision vom einfachsten Einkaufserlebnis teilen und sich darauf freuen, das erste Mal über den CloudBasket einkaufen zu können. Hier verrate ich euch die nächsten Schritte.
Weiterlesen …

Carsten Puschmann
von Carsten Puschmann