„Carsten Puschmann über das Erfolgspotential im Ruhrgebiet“


Im Ruhrgebiet entstehen vermehrt Anlaufstellen für innovative Start-ups. Was dabei allerdings noch fehlt, um die Region zum Gründer-Hotspot zu entwickeln und digitale Geschäftsmodelle erfolgreich zu realisieren, erläutert Carsten, Q.One CEO und Co-Founder, im aktuellen Artikel auf deutsche-startups.de:

"Eine bessere Vernetzung der Städte untereinander. Das ist eine Herausforderung. Man muss nicht in Ökosystemen denken, sondern ein großes, übergreifendes Ökosystem schaffen. Wir werden mit der Q.One dazu beitragen, eine zentrale Anlaufstelle für Startups zu bauen."
- Carsten Puschmann, Q.One

Weshalb das Ruhrgebiet gerade für die Q.One ein attraktiver Wahl-Standort ist, berichten unsere CEOs & Founder, Thomas und Carsten, im kürzlich erschienen Ruhr-Interview.